Das Machmits-Infomobil kommt am 23. August 2022 nach Giesen Landrat Bernd Lynack informiert sich über Beratungsangebot 08.07.2022 


Das Machmits-Infomobil ist wieder in der Gemeinde Giesen zu Besuch und steht am
23. August 2022 in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr auf dem Parkplatz des REWE-Marktes, Vor dem Kampe 1, direkt an der B6. Landrat Bernd Lynack wir ebenfalls zu Gast sein, um sich über das mobile Beratungsangebot zu informieren, das in dieser Vielfalt niedersachsenweit einmalig ist.

Vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern fällt es auf Grund des Alters und fehlender Mobilität schwer, die Kreisverwaltung aufzusuchen, um sich über mögliche Hilfe- und Unterstützungsformen zu informieren. Das Infomobil bietet deshalb die Möglichkeit, sich wohnortnah und kostenlos über viele soziale Bereiche zu informieren und beraten zu lassen. Hierzu zählt die Tätigkeit des ehrenamtlichen Engagements (z.B.: “Wer kann mich unterstützen? Wo könnte ich helfen?“, die DUO-Seniorenbegleitung, der Aufbau von Nachbarschaftshilfen). Weiterhin wird die Senioren- und Pflegeberatung (häusliche Unterstützung, Formen der Pflegeleistungen, Wohnberatung) angeboten und über die Themen Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, rechtliche Betreuung und Inklusion für Menschen mit Beeinträchtigungen informiert. Die Mitarbeiter aus den genannten Bereichen stehen für direkte und persönliche Gespräche zur Verfügung.
Zudem werden die Angebote des Senioren- und Behindertenbeirat-Giesen sowie des Inklusionsbeirates des Landkreises Hildesheim vorgestellt.

Das Angebot wird gemeinsam mit der Gemeinde Giesen und dem Senioren- und Behindertenbeirat-Giesen durchgeführt. Weitere Informationen gibt Manuel Stender, Tel. (05121) 309-1591, E-Mail: Manuel.Stender@landkreishildesheim.de.

pdf_Icon  Machmits